Geschäftsbedingungen Krimi im Knast

 

Teilnahme-Bedingungen:

  • Jeder Teilnehmer muss sich mit seinem Vor- und Nachnamen sowie seinem Geburtsdatum legitimieren.
  • Personen, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist die Teilnahme an dieser Veranstaltung untersagt.
  • Das Mitbringen von Kameras und Mobiltelefonen sowie von potenziell gefährlichen Gegenständen ist verboten.
  • Für die Dauer der Veranstaltung – zirka 2 Stunden – stehen keine Toiletten zur Verfügung. Der Veranstaltungsort kann jedoch jederzeit verlassen und wieder betreten werden. 

 

Begrenzte Teilnehmerzahl:

Die Anzahl der Teilnehmer an dieser Veranstaltung ist begrenzt. Ticketbestellungen werden in der Reihenfolge des Einlangens der Rechnungsbeträge auf dem Bankkonto des Veranstalters berücksichtigt. Überweisungen, die nach Erreichen der maximalen Teilnehmeranzahl einlangen, werden daher nicht berücksichtigt und in vollem Umfang rückerstattet.

 

Storno:

Gekaufte Tickets werden vom Veranstalter nicht zurückgenommen und sind aufgrund der erforderlichen Legitimierung auch nicht übertragbar.

Treten für den Ticketinhaber Umstände ein, die seine Teilnahme an der Veranstaltung verhindern, kann er das Ticket an eine andere Person übertragen, muss dies aber bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltungdem Veranstalter unter Angabe des Vor- und Nachnamens, des Geburtsdatums sowie der E-Mail-Adresse des neuen Ticketinhabers mitteilen.

Wird die Veranstaltung seitens des Veranstalters abgesagt, erhält der Ticketinhaber den bezahlten Betrag in vollem Umfang rückerstattet.

 

Schlechtwetter-Szenario:

Im Falle von starkem Regen, Gewitter, Sturm oder Hagel wird die Veranstaltung in die Gefängniskapelle verlegt.