Krimi im Knast

Ein fesselnder Abend hinter Gittern

Nirgendwo sonst können Krimi-Themen authentischer vermittelt werden, als in einem Gefängnis.

Kommen Sie deshalb zu dieser einzigartigen Veranstaltung hinter die Schwedischen Gardinen der Justizanstalt Klagenfurt und hören Sie echte und erfundene Kriminalgeschichten:

  • Gefängnisdirektor Peter Bevc liest aus Briefen von Gefangenen.
  • Die Kärntner Krimi-Autoren Alexandra Bleyer und Roland Zingerle bringen Kostproben aus ihren Romanen zu Gehör.
  • Johannes Lebitsch von Klagenfurt in alten Ansichten (facebook)  referiert über die letzten Todesurteile in Kärnten, die unweit des Veranstaltungsortes vollstreckt wurden.
  • Ein Kriminalbeamter erzählt Anekdoten aus seinem Alltag.

Musikalisch aufgelockert wird die Veranstaltung von einer Häftlings-Band unter der Leitung von Dominik Welisch.

Freitag, 13. September 2019, 17 Uhr

Frauen-Spazierhof der Justizanstalt Klagenfurt, Eingang St.-Veiter-Straße, Tor 1

Ticket: EUR 12,00

Wichtige Hinweise zur Veranstaltung

Aufgrund des außergewöhnlichen Veranstaltungsortes gelten für diese Veranstaltung besondere Bestimmungen:

  • Um in die Justizanstalt eingelassen zu werden, muss sich jeder Teilnehmer mit seinem Namen sowie seinem Geburtsdatum legitimieren werden. Bitte geben Sie bei der Ticketbestellung die erforderlichen Daten ein.
  • Personen, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist das Betreten der Justizanstalt – und damit die Teilnahme an dieser Veranstaltung – untersagt.
  • Das Mitbringen von Kameras und Mobiltelefonen sowie von potenziell gefährlichen Gegenständen ist ausdrücklich verboten.
  • Für die Dauer der Veranstaltung – zirka 2 Stunden – stehen keine Toiletten zur Verfügung. Der Veranstaltungsort kann jedoch jederzeit verlassen und, mit Ticket, wieder betreten werden.

Jetzt Tickets bestellen

Bestätigung

zur Anmeldung

  1. Anmeldung durchführen
    • Aufgrund der besonderen Bestimmungen muss die Anmeldung für die Veranstaltung „Krimi im Knast“ für jede teilnehmende Person extra durchgeführt werden. Bitte füllen Sie die Anmeldemaske aus und schicken Sie sie mit Klick auf den „Jetzt bestellen“-Button ab.
    • Sie erhalten innerhalb von 24 h eine Bestätigungs-E-Mail mit der Aufforderung, den Betrag für Ihr(e) Ticket(s) auf ein darin angegebenes Bankkonto zu überweisen.
  2. Betrag einzahlen
    • Ist der Betrag bei uns eingelangt, erhalten Sie Ihr(e) Ticket(s) als personalisierte PDF-Datei zugeschickt. Sie ist Ihre Eintrittskarte, drucken Sie sie aus und bringen Sie sie zur Veranstaltung mit.

      Langt Ihre Überweisung nach Erreichen der maximalen Teilnehmeranzahl bei uns ein, können wir sie nicht mehr berücksichtigen. In dem Fall benachrichtigen wir Sie via E-Mail und überweisen den eingezahlten Betrag an Sie zurück.